*
Menu
Menu
Home Home
Unfall Unfall
Beh.-Tabellen Beh.-Tabellen
Medizin Medizin
Kreislauf Kreislauf
Atmung Atmung
Nebenhöhlen Nebenhöhlen
Ohren Ohren
Sehen Sehen
Wärmehaushalt Wärmehaushalt
Barotrauma Barotrauma
Drehschwindel Drehschwindel
Tiefenrausch Tiefenrausch
CO2-Vergiftung CO2-Vergiftung
O2-Vergiftung O2-Vergiftung
O2-Mangel O2-Mangel
HPNS HPNS
Deko-Krankheit Deko-Krankheit
Spätschäden Spätschäden
Deko-Tabellen Deko-Tabellen
Tauchcomputer Tauchcomputer
DCS-Risiken DCS-Risiken
Bergseetauchen Bergseetauchen
Praxis Praxis
Dr. Prohaska Dr. Prohaska
Dr. Welslau Dr. Welslau
Anfahrt Anfahrt
OMV Offshore OMV Offshore
Offshore for all Offshore for all
Kurse Kurse
Anmeldung Anmeldung
Bilder-Galerie Bilder-Galerie
Links Links
Bücher Bücher
Download Download
Kontakt Kontakt
DAN Professional Partner
DAN Professional Partner

Behandlungstabellen nach Tauchunfall

US Navy Treatment Table 6

Diese Tabelle wird weltweit mit großem Erfolg in der akuten Druckkammer-Behandlung von Tauchunfällen eingesetzt. Es existieren zahlreiche Varianten der USN TT6 mit Anpassungen an nationale Bedürfnisse.

Der Behandlungsdruck von 2,8 bar (280 kPa, entspr. 18 Meter Wassertiefe) und die Gesamtzeit der Sauerstoffatmung unter Druck sind dabei aber deckungsgleich. Abgebildet ist die Modifikation der GTÜM / ÖGTH.

US Navy Treatment Table 6

Problemwunden-Schema

Problemwunden-Schema

Diese Tabelle ("PW-Schema") wird weltweit in verschiedenen Versionen zur HBO-Behandlung diverser Problemwunden angewendet. Der Behandlungsdruck von 2,4 bar (240 kPa, entspr. 14 Meter Wassertiefe) und die Zeit der Sauerstoffatmung unter Druck (90 min) sind dabei deckungsgleich.

Die Tabelle hat sich auch in der Druckkammer-Behandlung von Tauchunfällen durchgesetzt (Anwendung siehe
Leitlinie Tauchunfall, Druckkammer-Folgebehandlungen). Abgebildet ist die Modifikation der GTÜM /ÖGTH.

 


PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail